Bachelorarbeit

Hannie Glatz __ Zwischen den Stühlen __

Ein Leben in mehreren Kulturen

Zwischen den Stühlen

Ein Leben in mehreren Kulturen

​Die praktische Bachelorarbeit beinhaltet die Konzeption eines Editorial Designs und die Gestaltung der ersten Ausgabe einer Magazinreihe. Das Magazin befasst sich mit dem Leben in und mit mehreren Kulturen. Es fokussiert sich auf das persönliche Gefühl der Ambivalenz, das aus der Erfahrung hervorgerufen wird, zwischen Kulturen aufgewachsen zu sein. Es ermöglicht einen besonders persönlichen Einblick in das Leben eines Third Culture Kids. Das sind Menschen, die in einer anderen Kultur aufgewachsen sind als ihre Eltern oder auch Menschen, die während ihrer Kindheit und Jugend oft umgezogen sind und dabei die Kultur gewechselt haben. 

 

Der Titel „Zwischen den Stühlen“ geht aus dem Gefühl des Dazwischenseins hervor. 

Jede Ausgabe ist einer Person gewidmet, in der ihre Geschichte, Erfahrungen und Meinungen zum Ausdruck kommen. Es werden die Freuden und Herausforderungen eines multikulturellen Lebens aufgezeigt, der Heimatbegriff diskutiert, das Gefühl der Zugehörigkeit erörtert und die Frage nach der Identität untersucht. 

 

Ziel der Arbeit ist es jungen Erwachsenen, die sich mit dem Thema Migration identifizieren, eine Plattform zu bieten, ihre Geschichten zu erzählen. Es soll die Menschen miteinander vernetzen und somit eine Community um das Magazin herum entstehen. Dabei soll deutlich werden, dass sie nicht alleine sind mit dem Gefühl des Dazwischenseins. Darüber hinaus soll es Perspektiven und neue Sichtweisen aufzeigen, um somit mehr Verständnis zwischen Leuten mit und ohne Migrationshintergrund zu schaffen und vielleicht sogar Brücken zwischen verschiedenen Kulturen zu schlagen. 

Hannie Glatz

Bachelorarbeit Kommunikationsdesign __ SS 2020

Betreuung Prof. Dirk Wachowiak

© 2020 by Campus Freiburg, Hochschule Macromedia, Fakultät der Künste