Bachelorarbeit

Florian Tritschler__Die Spaltung der Gesellschaft__
Kommunikationsdesign

Die Spaltung der Gesellschaft - Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Bachelorarbeit „Die Spaltung der Gesellschaft – Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Pandemie“ ist eine inhaltliche und grafische Auseinandersetzung mit dem Thema Verschwörungstheorien.

In Krisensituationen nimmt das Interesse an Verschwörungstheorien innerhalb der ideologischen Weltanschauung grundsätzlich zu. Dieser Trend ist auch in der aktuellen Pandemie-Situation zu beobachten: Auch derzeit genießen sie ein breites Spektrum, bei dem die traditionellen Deutungsmuster nicht mehr fungieren. Seit Beginn der Pandemie werden Verschwörungstheorien immer populärer und ihre gesellschaftliche Resonanz und deren Folgen werden in vielen öffentlichen Medien diskutiert.

Das Werkstück beschäftigt sich mit diesem aktuellen Thema und soll einen gestalterischen Lösungsansatz bieten, um die Gesellschaft auf dieses aktuelle Konfliktthema aufmerksam zu machen und so zu Denkanstöße anzuregen.

Das Buch richtet sich an Personen, die auf diesem Themengebiet keine Experten sind, sowie Personen die sich für die experimentelle Buchgestaltung interessieren.

Bachelorarbeit Kommunikationsdesign __ SS 2022

Betreuung Prof. Dirk Wachowiak

Florian-Tritschler_Werkstück_Cover.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_5.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_4.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_1.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_2.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_3.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_6.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_1.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_2.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_3.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_4.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_6.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_5.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_7.jpg
Florian-Tritschler_Werkstück_8.jpg

Ausstellung