Bachelorarbeit

Aaron Wenger __ CGI oder "echt"? __ Fotografie & Bewegtbild


CGI oder "echt"?

Technische und ästhetische Entwicklung bildgebender Verfahrenim Kontext der Objektvisualisierung 

Die Bachelorarbeit CGI oder „echt“? untersucht und vergleicht die bildgebenden Verfahren Fotografie und CGI im Kontext der Objektvisualisierung. Es wird auf die Historie, die Herangehensweise und letztendlich auf die Ästhetik und Bildwirkung der jeweils erzielten Endergebnisse eingegangen. Anhand eines Vergleichs aller wichtigen Einflussfaktoren bei der Erstellung des Bildes, wird die Zukunftsfähigkeit der klassischen Produktfotografie im Hinblick auf die mögliche Verdrängung durch CGI, überprüft. Die praktische Arbeit in Form einer Ausstellung beinhaltet großformatige Bilder, welche sowohl computergeneriert als auch auf klassischem Wege mithilfe einer Kamera erstellt wurden. Sie zeigt auf, wie gering die Unterschiede zwischen „echten“ und synthetisch erstellten Bildern geworden sind.

Die Arbeit verfolgt das Ziel, die jeweiligen Vor- und Nachteile der Verfahren darzulegen und diese zu gewichten. Anhand der Ergebnisse dieses Vergleichs lassen sich Prognosen über die zukünftigen Einsatzfelder der Verfahren CGI und klassische Produktfotografie aufstellen.

Bachelorarbeit Fotografie & Bewegtbild __ WS 2020/21

Betreuung Prof. Karin Jobst